Der Sale-Kompass von osos-sales.de

Verkaufsoffener Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern

Hier findest du kommende verkaufsoffene Sonntage in Mecklenburg-Vorpommern

Dich interessiert, wann und wo ein verkaufsoffener Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern stattfindet? Du interessierst dich für kommende Shopping-Events in den Städten und Gemeinden deiner Umgebung? Dann nutze doch direkt die praktische Umkreissuche, mit deren Hilfe du nach nur einem Klick verkaufsoffene Sonntage sowie Shopping-Events in deinem ausgewählten Umkreis angezeigt bekommst:

Ein kleiner Tipp: Da unsere Umkreissuche dir nicht nur zu einem verkaufsoffenen Sonntag oder einem Shopping-Event verhilft, sondern zusätzlich auch besondere Sonderverkaufsaktionen der Geschäfte in deiner Umgebung bereithält, kannst du auf der Seite der Suchergebnisse mit Hilfe der Reiter „Sonderverkäufe & Verkaufsaktionen“ und „Verkaufsoffene Sonntage & Events“ ganz einfach hin und her navigieren.





Besonderheiten des Sonntags-Shoppings

Verkaufsoffene Sonntage finden oftmals unter einem bestimmten Motto in Verbindung mit besonderen Attraktionen statt. Häufig sind öffentliche Märkte wie ein Weihnachtsmarkt, Kürbismarkt oder ähnliche Märkte Teil eines verkaufsoffenen Sonntags, sodass die Innenstadt oder die Gemeinde zusätzliche Attraktivität für potenzielle Besucher bietet und somit auch die Chancen des Einzelhandels auf einen erfolgreichen Verkaufssonntag erhöht. Dieser zusätzliche Erlebnis-Charakter mit Angeboten, die über den reinen Verkauf der Produkte hinausgeht, sollte und wird in Zukunft ein immer größer werdender Teil einer erfolgreichen Marketing- und Verkaufsaktion einer Stadt oder Gemeinde, aber auch der individuellen Einzelhändler einnehmen. Dafür bietet, wie gerade schon erwähnt, ein verkaufsoffener Sonntag den optimalen Rahmen, um potenzielle Kunden vom Einkauf in den Ladengeschäften vor Ort zu begeistern.
Hier findest du weitere Informationen zu einem verkaufsoffenen Sonntag...

Verkaufsoffene Sonntage in anderen Bundesländern

Ein verkaufsoffener Sonntag in einem anderen Bundesland eignet sich zudem als Ausflug für die ganze Familie. osos-sales.de hilft dir dabei, die Besonderheiten und Feste anderer Städte und Gemeinden zu entdecken:

Viel Spaß beim Suchen und Shoppen!





Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist das beliebteste innerdeutsche Reiseziel. Seit dem Jahr 2012 hatte Mecklenburg-Vorpommern jeweils das größte Wachstum an internationalen Übernachtungsgästen in Deutschland. Die Inseln Usedom, Rügen und Hiddensee im Landesteil Vorpommern sind Schwerpunkte des Tourismus in Deutschland, ebenso wie die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und die mecklenburgischen Seebäder wie z. B. Heiligendamm, Graal-Müritz oder Kühlungsborn mit ihrer Bäderarchitektur. Zudem sind die historischen Hansestädte Stralsund, Greifswald, Rostock (mit Warnemünde) und Wismar mit ihren bedeutenden Altstädten sowie die mecklenburgischen Residenzstädte Güstrow, Ludwigslust und Schwerin mit ihren Schlössern, und Hauptorte des Seenlandes wie Neustrelitz, Neubrandenburg, Malchow, Mirow, Röbel und Waren (Müritz) wichtige Anziehungspunkte. Die historischen Altstädte von Stralsund und Wismar sind seit 2002 UNESCO-Welterbe. Daneben gibt es zahlreiche weitere sehenswerte historische Stadtkerne mit backsteingotischen Kirchen, Bürgerhäusern, Wehranlagen und Stadttoren. Durch das Land führen mehrere Ferienstraßen. Für Naturliebhaber, Angler und Wassersportler sind im Landesinneren das Mecklenburger Seenland und der dortige Müritz-Nationalpark bedeutend. Entlang der Küste locken unter anderem der Nationalpark Jasmund mit der berühmten Kreideküste vor Rügen und der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit seinen Lagunen. Des Weiteren gibt es unzählige verschiedene Landschafts- und Naturschutzgebiete.

In Mecklenburg und Vorpommern gibt es mehr als zweitausend Gutshäuser, Schlösser und Burgen (z. B. Jagdschloss Granitz, Schloss Basedow, Schloss Bothmer, Burg Stargard), die u. a. für kulturelle Veranstaltungen oder als Hotels genutzt werden. Daneben gibt es im ländlichen Raum viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie historische Dorfkerne, Kirchen, Klöster, Windmühlen, Leuchttürme, Zeugnisse der Slawenbesiedlung, Denkmäler und Aussichtspunkte. Rostocks Stadtteil Warnemünde ist mit seinem Cruise Port mit über 350.000 Passagierbewegungen pro Jahr (Stand: Februar 2011) der größte Kreuzfahrthafen in Deutschland und liegt somit vor den jahrelangen Spitzenreitern Hamburg und Kiel. Im Jahr wurden 2013 gut 1,9 Mio. Fährpassagiere befördert. Die jeden Sommer in Warnemünde stattfindende Warnemünder Woche und die Hanse Sail ziehen jährlich über eine Million Touristen nach Rostock. Daneben hat sich die Müritz Sail in Waren (Müritz) als Veranstaltung auf dem Binnengewässer etabliert.

Quelle: Wikipedia (2016): Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, Lizenz: CC-BY-SA 3.0 de

Top